Europe talks about Solidarity – Europa spricht über Solidarität

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europe talks about Solidarity – Europa spricht über Solidarität

12. März 2020, 17:00 - 14. März 2020, 13:00

Die Konferenz „Europe talks about Solidarity“ beleuchtet die verschiedenen Aspekte von Solidarität und bringt dazu Expert*innen zusammen, die das Verständnis von Solidarität (im Jugendbereich und darüber hinaus) diskutieren und  hinterfragen werden. Die Konferenz ist der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen zum Thema Solidarität in Europa.

Inhalte

* Diskussionen und Austausch zum Verständnis von Solidarität

* Präsentation der Studie „4thought“ des European Solidarity Corps Resource Centre

* Austausch von Erfahrungen und Beispielen aus der Praxis

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom European Solidarity Corps Resource Center, dem IZ – Österreichische Nationalagentur und der Finischen National Agentur organisiert.

Wer kann teilnehmen

– All jene, die mehr zum Thema Solidarität und Zusammenhalt in Europa erfahren und mitdiskutieren möchten

– am Programm und Thema Interessierte, teilnehmende Organisationen und Teilnehmer*innen des Europäischen Solidaritätskorps, ….

Veranstaltungsort: Wien

Anmeldefrist & Kosten

Anmeldefrist 27.01.2020, nach Anmeldeschluss erhältst du von uns Rückmeldung über deine Teilnahme.

Die Kosten für Training, Verpflegung und Unterkunft (Zweibett-Zimmer) werden vom Programm übernommen. Für Reisekosten beträgt der Selbstbehalt  €50.- Der Konferenzort und die Unterkunft sind barrierefrei zugänglich.

Arbeitssprache: Englisch

zur Anmeldung

Details

Beginn:
12. März 2020, 17:00
Ende:
14. März 2020, 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

IZ – Verein zur Förderung von Vielfalt, Dialog und Bildung
Privat: European Solidarity Corps Resource Centre

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen