Online-Frage- und Antwortsession zum Qualitätssiegel im Europäischen Solidaritätskorps

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Frage- und Antwortsession zum Qualitätssiegel im Europäischen Solidaritätskorps

20. August, 15:00 - 16:00

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) geht in die nächste Programmperiode! Für die neue Programmgeneration im ESK gibt es Neuerungen bei der Akkreditierung für Organisationen, die Freiwilligenprojekte sowie Jobs und Praktika  im Europäischen Solidaritätskorps umsetzen wollen. Neu ist, dass für alle Freiwilligenaktivitäten, die ab 2021 beantragt werden, ist ein ESK-Qualitätssiegel verpflichtende Voraussetzung. Wir bitten Sie, Anträge hierfür bald einzureichen, damit weder Sie noch wir in Zeitdruck geraten. Qualitätssiegel-Anträge können ab sofort online gestellt werden:

Alle Informationen und das Antragsformular finden Sie online. Außerdem haben wir auf unser Website eine Ausfüllhilfe zum Beantragen eines Qualitätssiegels und das Tutorialvideo „Wie beantrage ich ein Qualitätssiegel?“ bereitgestellt, das Ihnen hilft, sich im Prozedere zurecht zu finden. Die Teilnahme an der Frage- und Antwortsession setzt voraus, dass Sie sich das Tutorial vorab angesehen haben.

Wer kann teilnehmen?

Projektverantwortliche in Freiwilligenprojekten sowie Jobs und Praktika  im Europäischen Solidaritätskorps, die vorhaben für ihre Einrichtungen ein Qualitätssiegel im ESK zu beantragen.

Veranstaltungsort: ONLINE

Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt, ein Link zur Veranstaltung wird Ihnen wenige Tage vorab via Mail zugesandt. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

zur Anmeldung

Details

Datum:
20. August
Zeit:
15:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags: