Volunteering & solidarity as a social capital of the city

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Volunteering & solidarity as a social capital of the city

18. Mai, 9:00 - 21. Mai, 13:00

Städte und Gemeinden fördern Solidarität unter Bewohner*innen, damit der soziale Zusammenhalt gestärkt wird. Diese sektorenübergreifende Zusammenarbeit ist divers und jede Gemeinschaft hat ihren eigenen Zugang gefunden, um die Bedürfnisse ihrer Bewohner*innen zu adressieren. Die Konferenz zielt darauf ab, bestehende Praktiken der sektorenübergreifenden Zusammenarbeit in Städten unter die Lupe zu nehmen, und auf diese aufzubauen.

Cities and municipalities try to support solidarity among their inhabitants in order to support social cohesion. This cross-sectoral cooperation is diverse and every community has developed their own way of addressing the needs of inhabitants. The conference aims to explore the existing practice of cross-sectoral cooperation in the cities and inspire building upon them.

Wer kann teilnehmen?

Projektverantwortliche und Tutor*innen in Projekten des Europäischen Solidaritätskorps und Erasmus+, Jugendarbeiter*innen, Koordinator*innen, jugendpolitische Entscheidungsträger, Mitarbeiter*innen von Gemeinden, Mitarbeiter*innen von CSR-orientierten Unternehmen

Veranstaltungsort: Ljubljana, Slowenien 

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei und für Teilnehmer*innen mit Behinderungen geeignet.

Anmeldefrist & Kosten

Teilnahmegebühr 50 Euro; die weiteren Kosten für Anreise, Verpflegung und Unterkunft werden vom EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps übernommen, Arbeitssprache Englisch

Anmeldefrist 10.03.2021

zur Anmeldung

Details

Beginn:
18. Mai, 9:00
Ende:
21. Mai, 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Registrieren

Be the first!

Loading gif

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.