Was ist eigentlich ...

Das ESK?

Das ESK – Europäisches Solidaritätskorps – ist ein neues Programm der Europäischen Union. Es fördert das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten, die der Gemeinschaft zugutekommen.

Das ESK bietet Jugendlichen (18 bis 30 Jahren), die Möglichkeit sich in gemeinnützigen Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren.

Organisationen und Unternehmen können mit Hilfe des ESK jungen Menschen aus ganz Europa Möglichkeiten des Freiwilligen-Engagements bieten.

🤩 Hol‘ dir Inspiration!

Wie erfolgreiche Projekte aussehen, kannst du dir hier anschauen!

Hände zeigen auf Laptopbildschirm

Auf der Seite für Projektbeispiele stellen wir dir einige Projekte aus Österreich vor, die als Beispiel für viele großartige und erfolgreiche Aktionen in ganz Österreich stehen.

Auf der englischsprachigen Projekt-Resultate-Plattform der Europäischen Kommission kannst du dir ansehen, welche Projekte im ESK bereits durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen wurden. Du findest dort auch Best Practice Beispiele, also besonders gelungene Projekte.

Zeit bis zur nächsten Antragsfrist

1.  Antragsfrist 2021
28. Mai 2021, 12.00 Uhr CET

2.  Antragsfrist 2021
05. Oktober 2021, 12.00 CET

Anträge auf ein Qualitätssiegel können laufend gestellt werden.

Key Facts zum ESK

Das ESK in Zahlen

0
Registrierte Jugendliche in Europa
0
TeilnehmerInnen seit 2017
0
Teilnehmende Länder (und mehr)
0
Organisationen in Österreich

Europa - Gefühlsecht. Das ESK im EU-Video-Podcast

So schnell kann's gehen

3 Schritte zum Solidaritätsprojekt

1
Eine Idee
2
4 Freund*innen zur Umsetzung finden
3
Projektplan einreichen
Projekt durchführen

Europäische Solidarität durch
euren Einsatz

helloquence-51716-unsplash

Regionale Beratung

Die Regionalstellen in den Bundesländern unterstützen euch bei Projektplanung, Antragstellung und informieren zu allen Anliegen rund um das Europäische Solidaritätskorps.