fbpx

Was ist das ESK?

Das ESK – Europäisches Solidaritätskorps – ist ein Programm der Europäischen Union. Es fördert das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten, die der Gemeinschaft zugutekommen.

für Organisationen

Organisationen und Unternehmen können mit Hilfe des Europäischen Solidaritätskorps junge Menschen aus ganz Europa als Freiwillige oder Mitarbeiter*innen rekrutieren.

zu den Infos

für Jugendliche

Im ESK können Jugendliche (18 bis 30 Jahre) sich in gemeinnützigen Projekten im eigenen Land oder im Ausland engagieren. Auch Jobs und Praktika in ganz Europa werden vermittelt.

zu den Infos

🤝 Inklusion im ESK

Einbeziehung von jungen Menschen mit geringeren Chancen in ESK-Projekte

Organisationen und Unternehmen, die verstärkt junge Menschen mit geringeren Chancen in Projekte einbinden wollen, ermöglicht das Europäische Solidaritätskorps verschiedene Formate. Neben den leicht zugänglichen und niederschwelligen Angeboten gibt es zusätzlich finanzielle Unterstützung, die helfen sollen Barrieren abzubauen und so allen eine Teilnahme ermöglichen.

jon-tyson-1402527-unsplash
alexis-brown-85793-unsplash

📒 Youthpass & Zertifikat

Lernerfolge in ESK-Projekten sichtbar machen

Mit dem sogenannten Youthpass, einem europäischem Tool, können Teilnehmer*innen an Projekten des Europäischen Solidaritätskorps ihre eigenen Lernerfolge dokumentieren. Dadurch können Teilnehmer*innen  besser reflektieren und kommunizieren, was sie im Rahmen des Projekts gelernt haben. Der Youthpass wird online erstellt unter www.youthpass.eu.

Ein Zertifikat können alle Teilnehmer*innen zusätzlich über das Portal des Europäischen Solidaritätskorps in allen EU-Landessprachen erhalten.

💎 Qualitätssiegel

Akkreditierung von Organisationen im Solidaritätskorps

Einrichtungen, die im Rahmen von Freiwilligenprojekten sowie innerhalb der Beschäftigungsschiene des Europäischen Solidaritätskorps junge Leute bei sich aufnehmen oder versenden möchten, brauchen dafür ein Qualitätssiegel. Es zeigt, dass die Organisation die Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit jungen engagierten Menschen erfüllt und sich mit den Prinzipien des Solidaritätskorps identifiziert. Organisationen mit Sitz in Österreich können dieses Qualitätssiegel jederzeit bei der österreichischen Nationalagentur beantragen.

ethan-hoover-738138-unsplash
jason-leung-708875-unsplash

🔎 Forschung

Wirkung des Programms untersuchen

Damit die EU-Jugendförderprogramme auch in Zukunft in hoher Qualität durchgeführt und weiterentwickelt werden können, untersucht das europäische Forschungsnetzwerk RAY (Research-based Analysis of Erasmus+ Youth in Action) die Wirkung der Programme „Europäisches Solidaritätskorps“ und „Erasmus+ Jugend in Aktion“.