fbpx

Europäische Jugendwoche in Österreich

Democracy & Me

In Österreich koordiniert das IZ als Österreichische Nationalagentur für Erasmus+ Jugend in Aktion und das Europäische Solidaritätskorps die Europäische Jugendwoche, die heuer unter dem Titel „Democracy and Me“ stand. Für die Durchführung von Veranstaltungen in dieser Woche wurden von der Österreichischen Nationalagentur gesonderte Kleinförderungen ausgeschrieben, die von 15 Organisationen in Anspruch genommen wurden. Hunderte junge Menschen wurden in der Jugendwoche mit den Themen Demokratie, Partizipation, Europa und Solidarität konfrontiert, konnten sich damit auseinandersetzen oder gemeinsam mit anderen Jugendlichen zu den Veranstaltungen beitragen oder sie gemeinsam entwickeln.

Fokus Jugendsektor

Ein zentrales Anliegen der Nationalagentur war dabei, junge Menschen in Bereichen ihrer Lebensrealität anzusprechen – in Jugendeinreichtungen, bei Jugendinformationsstellen, aber auch in Schulen oder auf öffentlichen Plätzen. Auch der Sektor der offenen Jugendarbeit war dafür ein wesentlicher Partner.

Die Gestaltung der Veranstaltungen reichte in der Jugendwoche vom Screening der Debatte der Spitzenkandidat*innen zum Europäischen Parlament im Schikaneder-Kino in Wien (BJV), über eine Informationsaktion mit Lastenfahrrad auf der Straße (wienXtra Jugendinfo), eine EU-Wahlparty in Gmunden (Jugendservice Gmunden), Workshops für Jugendliche in Dornbirn (AHA) und Wörgl (kummunity), Radiosendungen (LOGO) und Diskussionsveranstaltungen mit Politiker*innen (Balu&Du).

 

Links:

APA OTS zur Jugendwoche: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190506_OTS0036/europaeische-jugendwoche-democracy-me-mit-16-veranstaltungen-oesterreichweit

European Youth Week Portal: https://europa.eu/youth/week_en