Webinar Jobs und Praktika im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar Jobs und Praktika im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps

22. Oktober 2019, 9:30 - 11:00

Noch Fragen zur Beschäftigungsschiene im Europäischen Solidaritätskorps? Wie kann ein Einsatz in unserer Einrichtung Platz finden?

Organisationen und Unternehmen können jungen Menschen Jobs und Praktika im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps anbieten. Organisationen und Unternehmen bekommen die Möglichkeit, interessierte junge EuropäerInnen für ihre Berufssparte zu gewinnen, ihr Team zu stärken und jungen Menschen eine neue Perspektive zu eröffnen.

Praktika dauern in der Regel zwischen zwei und sechs Monaten. Sie dienen dem Erwerb praktischer und beruflicher Erfahrungen und sollen dazu beitragen, den Übergang in eine Ausbildung oder reguläre Beschäftigung zu erleichtern.

Geförderte Arbeitsstellen sind Vollzeittätigkeiten. Die Angebote sollen durch die Vermittlung und das Erlernen berufsrelevanter Kompetenzen die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen beför-dern. Arbeitsstellen werden drei bis max. 12 Monate finanziell unterstützt, dürfen aber gerne über den Förderzeitraum hinaus andauern.

Um Einsätze anzubieten, müssen Organisationen/Unternehmen entweder selbst ein Qualitätssiegel haben oder mit einer Organisation zusammenarbeiten, die als Vermittler*in koordinierend und unterstützend auftritt.

Ziele des Webinars

Wie Einsätze in der Beschäftigungsschiene aussehen können und was Organisationen und Unternehmen dazu benötigen erfahrt direkt vom IZ- Österreichische Nationalagentur Erasmus+ Jugend in Aktion und Europäisches Solidaritätskorps. Es besteht die Möglichkeit direkt Fragen zu stellen.

im Webinar am 22.10.2019 von 9.30-11.00

Wer kann teilnehmen?

Einrichtungen aus dem Sozial-, Umwelt-, Bereich, Social Enterprises, all jene die Arbeitsstellen mit einem Solidaritätsfokus anbieten, die sich für die Beschäftigungsschiene im Europäischen Solidaritätskorps interessieren, stabile Internetverbindung sollte während des Webinars vorhanden sein.

Anmeldefrist und Kosten

Das Webinar ist kostenlos, bitte bis spätestens 20.10. 2019 anmelden, damit wir die Zugangsdaten zum Webinar via Mail zusenden können.

Veranstalter

IZ – Verein zur Förderung von Vielfalt, Dialog und Bildung
Website:
https://www.eventbrite.com/o/iz-verein-zur-forderung-von-vielfalt-dialog-und-bildung-20236822043